Hamburger Sternwarte

Kulturdenkmal. Universität. Ausflugsziel.

Wo in Hamburgs Osten die Sonne aufgeht - da befindet sich die Hamburger Sternwarte. Die sieben Hektar große Parkanlage mit ihren neobarocken Kuppelbauten  war bei ihrer Gründung 1912 die modernste ihrer Art. Sie ist heute noch Deutschlands größte Sternwarte. Das denkmalgeschützte Ensemble der Sternwarte verfügt über eine beeindruckende, nahezu komplett erhaltene astronomische Ausstattung.

Neben den regelmäßigen Rundgängen an den Wochenenden gibt es ein vielfältiges Programm, von Vorträgen über Beobachtungsabende bis zu Konzerten. Für private Veranstaltungen, ob mit oder ohne Rundgang, macht Ihnen das Team vom Café Raum & Zeit gern ein individuelles Angebot.

Auf dem Weg zum Weltkulturerbe ist die Sternwarte ein aktives Forschungsinstitut der Astrophysik und Teil der  Universität Hamburg. Genießen Sie das historische Ambiente bei einem Ausflug oder bei besonderen Veranstaltungen am Abend - mit Snacks oder einem Glas Wein.

Ein Blick in unseren Kalender lohnt sich - wir freuen uns auf Ihren Besuch.